Über uns

Unser Verein handball züri birch (hzb) hat eine Damenmannschaft in der 3. Liga. Welche zweimal pro Woche trainiert und an der Meisterschaft des schweizerischen Handballverbandes teilnimmt.

Unser Verein, handball züri birch (hzb) entstand aus der Fusion der beiden Stadtzürcher Vereine Handballclub Pfadi Oerlikon (HCPO) und dem Handballclub Seebach (HCS) im Jahre 2002. Aufgrund unserer Wurzeln sind wir freundschaftlich mit dem Pfadfinderkorps Landenberg verbunden.

Wie der Name schon verrät, sind wir in der Stadt Zürich, genauer gesagt in Zürich-Nord (in den Quartieren Affoltern/Oerlikon/Seebach) zuhause, wo wir unsere Trainingseinheiten absolvieren und wo auch die meisten Vereinsanlässe stattfinden.

Als Mitglied beim ZHV (Zürcher Handballverband) und dem SHV (Schweizerischer Handball-verband) bezwecken wir den Handball(Breiten-)sport in der Region Zürich- Nord zu fördern und allen interessierten Personen, eine Plattform für eine sportliche und sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu bieten, bei welcher sie sich kulturell und sozial entfalten können.

An oberster Stelle, nebst Spass und Freude am Handball stehen bei uns Freundschaft und Fairness gegenüber Allen, auch gegenüber Gegnern, deren Trainer, Schiedsrichter und Zuschauer.

Bei uns ist Jede und Jeder willkommen, der/die Freude am Handballsport hat (oder entdecken möchte) und sich an unsere Leitlinien hält, denn wir sind politisch und konfessionell neutral.

Möchtest auch du zu unserer hzb-Familie gehören oder einfach nur mal reinschnuppern, dann melde dich bei den entsprechenden Trainern oder beim hzb-Vorstand.

Herzlich Willkommen bei handball züri birch!